Galerie Hofmatt Sarnen

7.4 – 06.5.2018
Ursula Stalder

"Dinge die bleiben"

Finissage: 6. Mai, 14:00 - 17:00 Uhr


Seit 25 Jahren arbeitet die Luzerner Künstlerin ausschliesslich mit Fundobjekten, die sie vorwiegend an Meeresufern Europas sammelt. Durch immer neue Kompositionen und eine stete Weiterführung ihrer Suche nach dem Wesen der Dinge und der Auseinandersetzung der Zeit schafft sie Werke, die nicht nur durch ihre konsequente Gestaltung überzeugen, sondern die gesellschaftlichen Fragen nach dem Umgang mit unserem Planeten stellen.


Die Ausstellung in der Galerie Hofmatt zeigt verschiedene Raum-Installationen, neue Werkgruppen und Bildtafeln, die sich in den historischen Räumen der Galerie einnisten und den Dialog mit den hier ein- und ausgehenden Betrachtern suchen.